Eier in Pastellfarben marmorieren



Eier in Pastellfarben marmorieren

Material

ausgeblasene Eier und Holzspieße
flache Plastikschüssel, Wasser und Kleister
Home Acrylic Farben und Pinsel
Anlegemilch, Blattmetall und Überzugslack

 

ebenfalls hilfreich:
Malunterlage
Papiertücher
Polystyrolplatte
Schere oder Zange sowie Band zum Aufhängen

 

Anleitung

Step 1

Den Kleister in einem tiefen Teller oder flachen Plastikgefäß gemäß der Verpackungsbeschreibung anrühren und etwas ruhen/quellen lassen.
Mischverhältnis ca. 6 Teile Wasser und 1 Teil Kleister.

 

Step 2

Die Hühnereier säubern.

 

Step 3

Die Home Acrylic Farben mit Wasser verdünnen und die so verdünnte Farbe auf das Kleisterbett tropfen. Mit einem Holzstab die Farbtropfen leicht ineinanderziehen.

 

Step 4

Das Hühnerei auf einen Holzspieß stecken und durch die Farbe drehen, bis es rundherum marmoriert ist.

 

Step 5

Das marmorierte Ei aus dem Kleisterbett nehmen und zum Trocken mit dem Holzspieß in eine Polystyrolplatte stecken. Alternativ zu der Polystyrolplatte können die Eier auch in Gläser zum Trocknen gestellt werden.

 

Step 6

Vor dem erneuten Marmorieren ein saugendes Papiertuch in die Schale legen und somit die Farbreste entfernen.
Erst im Anschluss daran neue Farbe in die Schale geben.

 

Step 7

Erst nach dem Trocknen der Eier die Verzierungen mit der Anlegemilch und dem Blattmetall vornehmen (siehe Verpackungsbeschreibung).

 

Step 8

Das Makrameeband an einem ca. 2 cm langen Holzspieß befestigen und diesen in ein Ei zum Aufhängen stecken, fertig.

 

Tipp: Mit dieser Technik lassen sich nicht nur Eier färben, sonder auch schöne bunt marmorierte Osterkarten aus Papier.